Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Startseite » Mind-Machines » MM-DS Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Mind-Shop
Sonderangebote (1)
Mind-Machines (14)
Mind-Machine Zubehör (55)
NeuroBeats - kostenlos (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (12)
Neurofeedback (6)
Optima 4 & Zubehör (13)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (5)
iom Biofeedback (23)
VERIM (5)
StressPilot (2)
Systeme für iOS/Android (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (2)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

>erweiterte Suche<

Infothek/Downloads
Mind-Machines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.

> zum Diskussionsforum >

Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Versand per DHL

DAVID SMART Mentalsystem
[MM-DS]

339,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Diese Seite als Druckversion

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Optionen:
Lichtbrille:
Software:

Anzahl bisheriger Kundenmeinungen: 0

        
Kundenrezensionen

Kurzbeschreibung:

Produkteigenschaften:
  • physiologisch fundiertes & seriöses System mit speziell entwickelten Sessions zur Steigerung der Lerneffizienz und Bewältigung von Prüfungsängsten
  • optimale und zuverlässige Entrainmentwirkung
  • durch "sprechende" Symbolik extrem einfach, intuitiv und komfortabel in der Bedienung
  • herausragende technische Qualität
  • 15 wissenschaftlich getestete Programme für alle relevanten Anwendungsbereiche
  • Erstellung eigener Programme mit DAVID Session Editor Software (optional erhältlich)
  • TruVu-OmniScreen-Brille mit leicht bläulich-weißem Licht, peripherer Seiteneinstrahlung und Diffusorscheibe für maximale Lichtstreuung (optional auch als MultiColor-Version)
  • wahlweise mit offenen wie auch mit geschlossenen Augen verwendbar
  • unabhängige Stimulation von linker und rechter Gehirnhemisphäre
  • Weiche Lichtimpulse & Lichtschwingungen
  • Isochronische Stimulationsimpulse
  • frei wählbare Stimulationsklänge für jedes Programm
  • ausgeklügeltes SoundSync-Feature
  • einzigartige Ganzfeld-Funktion
  • intergierter HRV-Atemrhythmus für Herzkohärenztraining
  • 2-Benutzer-fähig (Extra User Pack erforderlich)
Unser Extra-Service für Sie:
  • deutsche Bedienungsanleitung mit ausführlichem Anhang
  • deutsches Session-Handbuch mit grafischen Dokumentationen und ausführlichen Anwendungshinweisen zu jeder einzelnen Session
  • deutsches Benutzer-Handbuch inkl. Fragebogen zur systematischen Auswahl der individuell optimalen Sessions
  • umfangreicher DAVID Delight - Downloadbereich (auch für den SMART nutzbar) mit über 110 extra Sessions und entsprechenden Session-Dokumentationen in deutscher Sprache
  • 10 einstündige Ambient Soundscapes zur akustischen Untermalung Ihrer DAVID-Sessions - insgesamt also 10 Stunden an exklusiver Ambient Music
  • diverses Zubehör optional erhältlich

Unsere besondere Empfehlung für ernsthaft interessierte Anwender!
Sofern Sie nicht nur ein System zum unterhaltsamen Abschalten suchen, sondern eher Wert auf ernsthafte Anwendungen sowie eine zuverlässige und nachhaltige Wirkung legen, dann sind die DAVID-Mentalsysteme diejenigen Systeme, die wir Ihnen diesbezüglich uneingeschränkt und besten Gewissens empfehlen können. Die aktuellen DAVID-Systeme sind das Ergebnis aus über 30 Jahren Erfahrung sowie ernsthafter Grundlagen- und Anwendungsforschung, wobei die herausragende Wirkung und Anwendersicherheit der DAVID-Systeme durch eine immense Fülle wissenschaftlicher Studien belegt wird, wie dies mit Abstand zu keinem anderen System am Markt der Fall ist.

Sehen Sie nachfolgend auch einen Vortrag von Dave Siever - dem Entwickler der DAVID Systeme - über die physiologischen Hintergründe des audio-visuellen Entrainments mit den DAVID-Systemen und insbesondere dem DAVID SMART:


Weiterhin können Sie über den folgenden Link auch einen wissenschaftlichen Artikel (englisch) von Dave Siever einsehen, in welchem er anhand einer Vielzahl von Studienergebnissen aufzeigt, wie der DAVID SMART Schülern und Studenten dabei helfen kann, ihre schulischen Leistungen sowie ihre mitmenschlichen Beziehungen zu verbessern sowie gleichzeitig auch besser mit dem hohen schulischen Leistungsdruck und dem damit verbundenen Stress und Prüfungsängsten umzugehen:


Detailbeschreibung:

Unsere vorrangige Empfehlung für Schüler und Studenten!
Physiologisch und wissenschaftlich fundiertes System mit Tiefenwirkung
Speziell optimierte Sessions zur Steigerung der Lerneffizienz
und zur Bewältigung von Prüfungsängsten

Das DAVID SMART Mentalsystem ist das jüngste Ergebnis aus über 30 Jahren ernsthafter und fundierter Grundlagen- und Anwendungsforschung hinsichtlich der audiovisuellen Stimulation.

Der DAVID SMART wurde dabei speziell für Schüler und Studenten zur Steigerung der Lerneffizienz sowie zur Bewältigung von Prüfungsängsten entwickelt. Rein oberflächlich betrachtet scheint der DAVID SMART auf den ersten Blick zwar identisch mit dem DAVID Delight zu sein. Die im DAVID SMART enthaltenen Sessions unterscheiden sich jedoch von denen des DAVID Delight dahingehend, dass bei den SMART-Sessions weitaus mehr und ausgeprägtere Dissoziationstechniken verwendet werden. Es handelt sich hierbei somit um speziell auf Schüler und Studenten zugeschnittene Varianten der Delight-Sessions, wobei die zusätzlichen Dissoziationstechniken den oftmals unter hohem Leistungsdruck stehenden Schülern und Studenten gem. einer aktuellen Studie dabei helfen, besser mit dem Schulstress und den damit oftmals verbundenen Prüfungsängsten umgehen zu können. (Kate B. Wolitzky-Taylor, Michael J. Telch; 2010: Efficacy of self-administered treatments for pathological academic worry; Behaviour Research and Therapy, Nr. 48, S. 840-850.) Die speziellen SMART-Sessions tragen den Erkenntnissen aus dieser Studie somit entsprechend Rechnung.

Wie bei allen DAVID-Systemen liegen auch die allgemeinen Stärken des DAVID SMART weniger in technischen Experimentalfeatures und unterhaltungsorientierten Spielereien als vielmehr in einem besonders effektiven und nachhaltigen Brainwave-Entrainment, welches insbesondere aus der konsequenten Realisierung und Umsetzung der physiologischen Wirkprinzipien und wissenschaftlichen Grundlagen- und Anwendungsforschung bezüglich der audiovisuellen Stimulation heraus resultiert.

Die nachfolgende Darstellung zeigt die Anregung der mentalen Aktivität während einer Brainwave-Entrainment Session mit einem DAVID Mentalsystem. Als Stimulationsprogramm wurde dabei die Session "Natürliche Alpha-Entspannung" mit einer Zielfrequenz von 10 Hz herangezogen; die EEG-Aufzeichnung wurde mittels des Wireless Pendant EEG und der Software BioExplorer durchgeführt. Das linke Bild zeigt das Gehirnwellenspektrum von linker und rechter Gehirnhemisphäre zu Beginn der Sitzung - das rechte Bild hingegen zum Ende der Sitzung. Die signifikante Erhöhung der geistigen Aktivität auf der in der Session verwendeten Zielfrequenz von 10 Hz ist dabei deutlich zu erkennen, wobei u.a. Spitzenamplituden von nahezu 45 Microvolt erzielt wurden:
Bei entsprechenden Vergleichsmessungen mit anderen Mindmachines konnten solch bemerkenswerte Amplituden bei weitem nicht erzielt werden. So führte beispielsweise das gleiche Session-Design unter Verwendung des Neuro-Programmers in Verbindung mit einem AudioStrobe-Dekoder lediglich zu einer maximalen Spitzenamplitude von 15 Microvolt.

Letztendlich wurde jedoch nicht nur das DAVID SMART Mentalsystem als solches auf eine besonders wirkungsvolle Frequenzinduktion hin entwickelt, sondern auch die in ihm integrierten Stimulationsprogramme wurden anhand zahlreicher Anwendungsstudien wissenschaftlich überprüft und optimiert. Aufgrund des enormen Umfangs dieser Studien (darunter auch eine Vielzahl Hersteller-unabhängiger Studien!), haben wir Ihnen diese in einem separaten Bereich zusammengestellt, welchen Sie über den folgenden Link aufrufen können:
  • Wissenschaftliche Studien zu den DAVID Mentalsystemen


  • Ungeachtet dessen liegt uns darüber hinaus auch ein offizielles Gutachten durch Prof. Dr. Gerhard J. Müller von der Berliner Charité vor, mit welchem er den DAVID-Systemen eine zuverlässige, tiefenwirksame und nachhaltige neuroregulative Wirkung sowie deren Eignung zur Stimulation von Gehirnaktivitäten bescheinigt. Prof. Dr. Müller ist Wissenschaftler an der Charité - Universitätsmedizin Berlin sowie in seiner Eigenschaft als Experte auf den Gebieten der Lasermedizin, der biomedizinischen Technik und der medizinischen Physik weiterhin auch öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Industrie- und Handelskammer zu Berlin für optoelektronische Geräte. Nähere Informationen finden Sie bei Interesse auf seiner Internetseite www.bmtberlin.de. Sein offizielles Gutachten können Sie über den folgenden Link als pdf-Dokument aufrufen:
  • Gutachten von Prof. Dr. Gerhard J. Müller (ca. 6 MB)


  • Dave Siever - der Entwickler der DAVID-Systeme - ist übrigens deutscher Abstammung. Sein Großvater wanderte 1923 nach Kanada aus und auch seine Mutter sprach noch fließend Deutsch. Im weiteren Sinne kann man die DAVID-Systeme also durchaus als deutsche Wertarbeit bezeichnen - und das nicht nur in wissenschaftlicher, sondern auch in technischer Hinsicht: In den DAVID-Systemen werden nur hochwertigste, technische Bauteile verarbeitet - angefangen bei vergoldeten Steckern für eine optimale Kontaktqualität und fortgesetzt bei miniaturisierten SMT-Komponenten höchster Güte. Zudem handelt es sich bei den DAVID-Systemen auch nicht etwa um Billigproduktionen aus HongKong, sondern aus Qualitätsgründen verbleibt die Produktion in der betriebseigenen Fertigungsstätte in Kanada.

    Hinweis:
    Im eigenen Interesse sollten Sie dieses System ausschließlich von einem autorisierten MindAlive-Vertragspartner oder von einem durch MindAlive zertifizierten AVE-Trainer beziehen, der seine Qualifikation entweder durch ein entsprechendes Distributor-Zertifikat oder durch ein AVE-Trainer-Zertifikat nachweisen kann. Andere Anbieter verfügen im Allgemeinen nicht über die erforderliche Fachkompetenz und Möglichkeit, Sie fundiert zu beraten oder Ihnen einen angemessenen Service zu bieten.


    Ausstattungs- und Funktionsmerkmale:
    • physiologisch gerecht konzipierte TruVu Omniscreen Stimulationsbrille
      Gemäß neurophysiologischer Studien zur audiovisuellen Stimulation ist die Frequenzfolgereaktion des Gehirns am ausgeprägtesten und nachhaltigsten, wenn die Lichtimpulse die gesamte Fläche der Netzhaut in möglichst gleichartiger Lichtstärke stimulieren.
      Diese Erkenntnis wurde beim DAVID SMART mittels einer speziellen Lichtbrille umgesetzt, bei welcher die LEDs nicht gebündelt und direkt vor den Augen platziert sind, sondern einen entsprechenden Abstand voneinander aufweisen und somit die gesamte Netzhaut durch leichte Seiteneinstrahlung rundum stimulieren. Um eine möglichst gleichartige Lichtstärke zu erzeugen, wurden die LEDs zudem auf einem reflektierenden Untergrund montiert, welcher das Licht in alle Richtungen streut. Weiterhin sorgt eine Diffusorscheibe, die vor den LEDs angebracht ist und diese vor äußeren Einwirkungen schützt für eine zusätzliche Streuung der Lichtimpulse. Die Diffusorscheibe deckt nahezu das komplette Gesichtsfeld des Anwenders ab und fungiert aufgrund der gleichmäßigen Lichtstreuung wie ein Schirm, welcher die gesamte Netzhaut rundum und in relativ gleichartiger Lichtstärke stimuliert. Aufgrund dieses vollflächigen Stimulationsfeldes kann die Lichtbrille des DAVID SMART wahlweise auch mit offenen Augen verwendet werden.
      Die TruVu Omniscreen Standard-Lichtbrille arbeitet zudem mit leicht bläulichen Weißlicht-LEDs, deren Licht sämtliche Farben des natürlichen Lichtspektrums beinhaltet. Dadurch wird gewährleistet, dass sowohl die Stäbchen wie auch die Farbrezeptoren (Zapfen) der Netzhaut in gleicher Weise und Stärke stimuliert werden, so wie dies auch vom Spektrum des natürlichen Tageslichts her der Fall ist. Zudem hat sich dies als besonders effektiv für Imgaginations- und Visualisierungsanwendungen herausgestellt.
      Make it MultiColor!: Optional können Sie den DAVID SMART gegen entsprechenden Aufpreis aber auch direkt mit der TruVu Omniscreen MultiColor-Lichtbrille anstatt der weißen Standard-Brille bestellen, um Ihre Sessions durch die Vorzüge der Farbpsychologie zu bereichern. Nähere Informationen zu der MultiColor-Brille finden Sie unter der entsprechenden Produktbeschreibung zur MultiColor-Brille.
      Eine weitere Besonderheit der TruVu Omniscreen Lichtbrille besteht in der Möglichkeit hemisphärenunabhängiger Stimulation, wodurch der besonderen Nervenverdrahtung zwischen den Augen und dem Gehirn Rechnung getragen wird. Während es sich bei den Ohren so verhält, dass das rechte Ohr mit der linken Gehirnhälfte verbunden ist und das linke Ohr mit der rechten Gehirnhälfte, sind die Augen mit dem Gehirn auf eine andere Weise gekoppelt: Hier ist es nämlich so, dass beide Augen mit beiden Gehirnhemisphären verbunden sind, wobei der rechte Bereich der Netzhaut eines jeweiligen Auges mit der rechten Gehirnhälfte und der linke Bereich der Netzhaut eines jeweiligen Auges mit der linken Gehirnhälfte verbunden ist. Dieser Tatsache trägt der DAVID SMART dahingehend Rechnung, indem sich die seitlich einstrahlenden LEDs der Lichtbrille jeweils unabhängig voneinander steuern lassen. Auf diese Weise ist es z. Bsp. möglich, den linken Bereich der Netzhaut eines jeweiligen Auges mit 4 Hz zu stimulieren und somit eine Frequenzinduktion von 4 Hz in der linken Gehirnhemisphäre zu erzeugen - gleichzeitig und unabhängig davon aber auf entsprechende Weise auch eine Frequenzinduktion von 12 Hz in der rechten Gehirnhemisphäre zu bewerkstelligen:
      Open-Eye Lichtbrille zur lernbegleitenden Anwendung: Wahlweise können Sie den DAVID SMART gegen entsprechenden Aufpreis zudem auch mit einer TruVu Open-Eye Lichtbrille anstatt der weißen Standard-Brille bestellen. Die Open-Eye Brille verfügt über Sichtöffnungen, so dass Sie Ihre Sessions begleitend zum Lesen, Lernen oder konzentrierten Arbeiten durchführen können. Nähere Informationen zu der Open-Eye Lichtbrille finden Sie unter der entsprechenden Produktbeschreibung zur Open-Eye Lichtbrille.

    • isochronische Stimulationsimpulse
      Weitere neurologische Studien zeigen zudem auf, dass insbesondere isochronische Stimulationsimpulse eine signifikante und nachhaltige Frequenzfolgereaktion des Gehirns bewirken. Dementsprechend erfolgen die Stimulationsimpulse des DAVID SMART jeweils in gleicher Intensität und identischer Länge der An- und Aus-Sequenzen.
    • frei wählbare Stimulationsklänge
      Jede Session des DAVID SMART kann wahlweise mit klassischen Tonimpulsen, mit binauralen Schwingungen oder mit monauralen Schwingungen abgespielt werden. Im Bedarfsfall lassen sich die Stimulationsklänge auch vollständig abschalten.
    • Audio-Anschluss
      Der DAVID SMART verfügt außerdem über einen Audio-Anschluss, um ihn z. Bsp. mit einem CD-Player verbinden zu können. Auf diese Weise können Sie Ihre Sitzungen mit Entspannungsmusik, sprachlich geführten Mentaltrainingsprogrammen, Suggestionen oder Sprachlernprogrammen auf CD untermalen. Hinweis: Der DAVID SMART verfügt über keinen AudioStrobe-Dekoder, d.h. er ist nicht AudioStrobe-kompatibel. Dafür jedoch beinhaltet er einen ausgeklügelten SoundSync-Modus (siehe SoundSync-Sessions), der im Gegensatz zur AudioStrobe-Technik mit jeder beliebigen Musik-CD verwendet werden kann.
    • frei programmierbar mittels zusätzlicher Software
      In Verbindung mit der separat erhältlichen DAVID Session Editor Software kann der DAVID SMART auch frei programmiert werden. (Siehe Kombinationsmöglichkeiten weiter unten.)
    • Soft Off
      Zum Ende einer jeden Sitzung klingen die Stimulationsimpulse langsam aus. Dies reduziert einerseits das kurzzeitige Benommenheitsgefühl, welches aufgrund einer gemäßigten Kreislaufaktivität im Anschluss an eine Sitzung auftreten kann, zum anderen wird dadurch auch gewährleistet, dass die Stimulationswirkung nicht abrupt untergebrochen wird, sondern durch einen gleitenden Übergang auch im Anschluss an die Sitzung fortdauert.
    • HRV-Atemrhythmusgeber für das Herzkohärenztraining
      Anhand einer Vielzahl klinischer Studien wurde festgestellt, dass langsame und tiefe Atemzüge eine beruhigende Wirkung auf das autonome Nervensystem sowie auf den Sympathikus und den Parasympatihkus haben. Seit alters her werden entsprechende Atemtechniken auch auf traditionelle Weise in der Meditation genutzt. Neuere Studien belegen darüber hinaus, dass durch entsprechende Atemtechniken auch die Herzrhythmusvariabilität (wird auch als Herzratenvariabilität bezeichnet) ansteigt - ein physiologischer Parameter, der sowohl in unmittelbarem Zusammenhang mit unserem psychischen Stress- und Entspannungszustand als auch mit unserem physischen Wohlbefinden steht. Bei gesunden Menschen schlägt das Herz nicht regelmäßig wie ein Uhrwerk, sondern der Abstand zwischen zwei Herzschlägen ändert sich ständig. Diese scheinbare Unregelmäßigkeit ist jedoch kein Ausdruck von Herzrhythmus-Störungen, sondern die Folge einer gut funktionierenden Anpassung der Herzfrequenz an aktuelle Herz-Kreislauf-Bedingungen:


      Wenn wir jedoch unter psychischen Stress geraten, dann schlägt unser Herz stärker im Gleichtakt und die Herzrhythmusvariabilität (HRV) sinkt dementsprechend. Vor allem auch chronischer Stress verringert die HRV. In der Folge können gefährliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen auftreten. Menschen mit einer geringen HRV haben ein höheres Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Insbesondere nach einem erlittenen Herzinfarkt ist die Sterblichkeit bis zu 4-fach höher, wenn die HRV reduziert ist. Die Herzratenvariabilität ist zudem Ausdruck des Alterns wichtiger Organsysteme. Mit zunehmendem Alter lässt die Regulationsfähigkeit unseres Körpers nach, die HRV sinkt. Zum Zeitpunkt unseres natürlichen Lebensendes ist auch die HRV auf ein Minimum gesunken. Aus diesem Grund lässt die HRV Rückschlüsse auf das biologische Alter unseres Körpers zu.
      In Ruhe und Entspannung wird die HRV zur Herzkohärenz. Innere Rhythmen von Atmung, Blutdruck und Herzfrequenz synchronisieren sich, der Körper regeneriert. Ein Zustand, der sich durch entsprechendes Atemrhythmus- bzw. Herzkohärenztraining gezielt fördern lässt, da sich anhand klinischer Studien gezeigt hat, dass sich der Herzschlag bei jedem Einatmen beschleunigt und bei jedem Ausatmen wieder langsamer wird. Diesbezüglich haben sich langsame und tiefe Atemzyklen mit einer Dauer von etwa 10 Sekunden (5 Sekunden Einatmen und 5 Sekunden Ausatmen) als optimal herausgestellt, um eine hohe und optimale Herzrhythmusvariabilität zu erzielen und einen Zustand der Herzkohärenz zu erreichen.
      Der DAVID SMART ermöglicht ein entsprechendes Atemrhythmus- und Herzköhärenztraining zur Förderung einer hohen Herzratenvariabilität, durch optionale Herzschlaggeräusche, die Ihnen während einer Stimulationssitzung als Taktgeber für einen optimalen Atemrhythmus dienen. Die Herzschlaggeräusche lassen sich bei Bedarf jedoch auch abschalten.

    Der DAVID SMART verfügt über insgesamt 15 integrierte Stimulationsprogramme, die hinsichtlich ihrer jeweils spezifischen Wirkung auf Basis klinischer Anwendungsstudien wissenschaftlich überprüft und optimiert wurden. Die einzelnen Anwendungsprogramme sind im Folgenden dargestellt:
    • Beta-Anwendungen zur Aktivierung
      • Beta-Aktivierung (17 - 20 Hz, 20 Min.)
        Empfehlenswert zur morgendlichen Aktivierung ohne Koffein. Dieses Programm bietet auch eine wirkungsvolle Unterstützung zur Konzentrationsförderung und Stimmungsaufhellung.
      • Super Beta-Aktivierung (19 - 23 Hz, 18 Min.)
        Diese Session verwendet noch höhere Stimulationsfrequenzen als Programm 1 und verleiht Ihnen einen besonders aktivierenden Energieschub, welcher Sie in einen hellwachen und aufmerksamen Zustand versetzt.
      • SoundSync Aktivierung (20 Hz)
        => siehe Beschreibung der SoundSync Sessions weiter unten
    • SMR/Beta-Anwendungen zur Konzentrationssteigerung und geistigen Fitness
      • SMR/Beta (L13,5/R18 Hz, 24 Min.)
        Verwenden Sie diese Session zur Konzentrationssteigerung und Kognitionsförderung. Die Session wurde in der Studie von Viktor Wuchrer verwendet, wobei die betreffenden Probanden eine hochsignifikante Steigerung ihres Konzentrationsvermögens erzielten. Demgemäß eignet sie sich insbesondere für Schüler und Studenten zum aktiven Lernen sowie für dispositiv tätige Menschen zum konzentrierten Arbeiten. Sie kann weiterhin aber auch zur Steigerung der geistigen Fitness und Klarheit von älteren Menschen verwendet werden.
      • Brain Brightener (L14/R18 & 10 Hz, 25 Min.)
        Dieses Programm ist insbesondere dazu geeignet, um die geistige Fitness und die Gedächtnisleistung zu verbessern. Es basiert auf einer gleichnamigen Studie von Dr. Bud-zynski und verwendet ähnliche Stimulationsparameter wie das zuvor dargestellte Programm, wobei jedoch abwechs-lungsreichere Frequenzwechsel verwendet werden, wodurch es sich insbesondere auch für das Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining bei Jugendlichen und Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefiziten eignet.
      • SoundSync Konzentration/geistige Fitness (L14 Hz, R20 Hz)
        => siehe Beschreibung der SoundSync Sessions weiter unten
    • Alpha/Beta-Anwendungen zur Stimmungsaufhellung
      • Alpha/Beta (L10/R19 Hz, 30 Min.)
        Dieses Programm beruhigt die rechte Gehirnhemisphäre und reduziert auf diese Weise negative Emotionen und Gedanken, während es gleichzeitig die linke Gehirnhälfte stimuliert, um vorhandene Assymetrien im Alphabereich auszugleichen. Verwenden Sie diese Session idealerweise am frühen Morgen zur Stimmungsaufhellung sowie zur Motivationssteigerung hinsichtlich Ihrer Lernaktivitäten.
      • Alpha nach Alpha/Beta (10 Hz nach L10/R19 Hz, 42 Min.)
        Dieses Programm ist eine Variante des vorgenannten Programms, verwendet zu Beginn jedoch verstärkt Alpha-Frequenzen, um einerseits Sorgen und innere Unruhe zu reduzieren und andererseits den Entspannungsprozess zu unterstützen. Es eignet sich insbesondere für Menschen mit starker Prüfungsangst zum Zwecke der Stimmungsaufhellung und Motivationssteigerung.
      • SoundSync Stimmungsaufhellung (L10 Hz, R20 Hz)
        => siehe Beschreibung der SoundSync Sessions weiter unten
    • Alpha-Anwendungen zur Entspannung und Meditation
      • Natürliche Alpha-Entspannung (10 Hz, 20 Min.)
        Eine Alpha-Spitzenfrequenz von 10 Hz hat sich anhand entsprechender Studien als förderlich für unser allgemeines Wohlbefinden herausgestellt. Diese Session regt den natürlichen Alpharhythmus des Gehirns an und ist insbesondere auch für den Einstieg in die audiovisuelle Stimulation sehr zu empfehlen. Zudem wurde es auch in der Studie von Viktor Wuchrer verwendet und erzielte dabei eine signifikante Steigerung der Gedächtnisleistung, weshalb es sich auch hervorragend für das Lernen im Entspannungszustand und zur Steigerung der Gedächtnisleistung eignet.
      • Intensive Schumann-Resonanz (7.8 Hz, 40 Min.)
        Dieses Programm führt Sie in einen tiefen Meditationszustand und verbessert zudem auch Ihre Fähigkeit, abzuschalten und einzuschlafen. Es reduziert innere Unruhe, beruhigt die Gedanken und ist ideal geeignet, wenn Sie aufgrund ständiger Gedanken und Aufregung oder wegen physischer Anspannung schlecht einschlafen können oder unter Prüfungsängsten leiden. Weiterhin bietet es ebenso eine wirkungsvolle Unterstützung bei Müdigkeit, innerer Unruhe oder zur körperlichen Entspannung.
      • SoundSync Entspannung/Meditation (L9.5 Hz, R10.5 Hz)
        => siehe Beschreibung der SoundSync Sessions weiter unten
    • Theta&Delta- sowie SMR-Anwendungen zur Schlafunterstützung
      • Paradise (9 – 5.8 Hz, 45 Min.)
        Ein guter und tiefer Schlaf ist wichtig für unsere Gedächt-nisleistung! Dieses Programm induziert zunächst in einen Zustand erholsamer Meditation und beruhigt Ihre Gedan-ken. Während der ersten Hälfte des Programms können Sie daher entweder meditieren oder sich eine angenehme Situation vorstellen, während Sie das Programm sodann immer tiefer in den Schlaf führt. Das Programm eignet sich hervorragend als Einschlafhilfe für Menschen, die aufgrund körperlicher Anspannung und rasender Gedanken nicht in den Schlaf finden können.
      • Sensory Motor Rhythm (SMR) mit Dissoziation (14 Hz, 40 Min.)
        Dieses Programm bewirkt eine Beruhigung und Klärung des Geistes. Sofern Sie insbesondere aufgrund rasender Gedanken schlecht einschlafen können, wird Ihnen dieses Programm gewiss dabei helfen, leichter in den Schlaf zu finden.
      • SoundSync Schlaf (Links 7.8 Hz, Rechts 8.2 Hz)
        => siehe Beschreibung der SoundSync Sessions weiter unten
    • Die besonderen SoundSync Sessions des DAVID SMART
      Entsprechend der obigen Sessionauflistung enthält jede Sessionkategorie des DAVID SMART neben den klassischen AVE-Sessions auch jeweils eine spezielle SoundSync Session für das betreffende Anwendungsfeld. Diesen SoundSync Sessions liegt ein ausgeklügelter Algorithmus zugrunde, bei welchem der DAVID SMART ein über den Audioeingang eingespieltes Audiomaterial (Musik, Hypnose-CDs, Hörbücher, ect.) auf seine Höhen und Tiefen hin analysiert und die zugrunde liegende(n) Stimulationsfrequenz(en) des jeweiligen SoundSync-Programms ausgehend von der jeweiligen Basisfrequenz innerhalb einer Bandbreite von +/- 1 Hz variiert. Durch diese leichte aber kontinuierliche Variation der Stimulationsfrequenz(en) in Anlehnung an die jeweiligen Höhen und Tiefen der eingespielten Musik, werden die Veränderungen der Musik durch entsprechende Veränderungen in der Lichtstimulation sanft betont und der Benutzer wird dadurch gleichsam in einem halbwachen Trancezustand gehalten, welcher bei vielen Anwendern mit luziden Erfahrungen und einem traumähnlichen Bilderleben einhergeht. Auf diese Weise können die SoundSync Sessions Sie in Verbindung mit Ihrer Lieblingsmusik auf faszinierende, innere Reisen führen - begleitet von intensiven Farben und hypnagogen Bildern. Ein und dieselbe SoundSync Session kann dabei gänzlich unterschiedliche Ergebnisse erbringen – je nachdem welche Audiomaterialien Sie als Grundlage für die jeweilige Session verwenden. Die SoundSync Sessions richten sich dabei von ihrer zeitlichen Länge her nach der Dauer des zugrunde liegenden Audiomaterials, d.h. sie laufen so lange, wie das betreffende Audioprogramm dauert und enden auch automatisch mit diesem.

    Kombinationsmöglichkeiten & Zubehör:

    • DAVID Session Editor Software
      In Verbindung mit der separat erhältlichen DAVID Session Editor Software (kompatibel mit Windows XP, Vista, 7, 8 und Windows 10) kann der DAVID SMART unter Anwendung zahlreicher Stimulationsparameter auch frei programmiert werden. Ihre eigens erstellten Sessions können Sie dabei entweder in den internen Speicher des DAVID SMART übertragen oder aber auch als Session-CDs brennen und diese über einen externen CD-Player einspielen. In letzterem Fall ist es zudem auch möglich, eine Session mit beliebigen Klangdateien zu verknüpfen und sie auf diese Weise mit verbalen Suggestionen, Mentaltrainingsprogrammen, Naturgeräuschen oder Entspannungsmusik zu synchronisieren. Als besonderes Feature ermöglicht der DAVID Session Editor übrigens auch die Erzeugung von Ganzfeld-Effekten.

    • Extra User Package
      Mit dem Extra User Package können Sie die Sessions des DAVID SMART auch zu zweit genießen. Es beinhaltet eine zweite TruVu Omniscreen Lichtbrille, ein zweites Paar Kopfhörer sowie die erforderlichen Splitter-Adapter zum Anschluss von zwei Kopfhörern und Lichtbrillen an den DAVID SMART.

    • weiteres Zubehör für den DAVID SMART
      Weitere Zubehörartikel für den DAVID SMART finden Sie außerdem unter der Produktkategorie DAVID-Zubehör. (Hinweis: Alle Zubehörartikel für die DAVID-Systeme der PAL- oder Delight-Modellreihe sind auch für den DAVID SMART verwendbar.)

    Lieferumfang:

    • DAVID SMART Zentraleinheit
    • TruVu Omniscreen Stimulationsbrille mit 2 x 4 leicht bläulichen Weißlicht-LEDs
    • Stereo-Kopfhörer
    • Audio-Verbindungskabel
    • Tragetasche
    • Brillenetui für TruVu Omniscreen Lichtbrille
    • Stromnetzteil
    • 9-Volt Blockbatterie
    • deutsche Bedienungsanleitung (inkl. ausführlichem Anhang)
    • deutsches Session-Handbuch mit grafischen Dokumentationen und ausführlichen Anwendungshinweisen zu allen im DAVID SMART enthaltenen Sessions
    • Zugang zum DAVID Delight - Downloadbereich (auch für den DAVID SMART verwendbar) mit über 110 zusätzlichen Sessions sowie zugehörigen Session-Dokumentationen für den DAVID SMART

    ... und kostenlos dazu gibt es außerdem:

    10 einstündige Ambient Soundscapes
    zur akustischen Untermalung Ihrer DAVID-Sessions
    Hierbei handelt es sich um eine Sammlung sphärischer Klanglandschaften, die wir Ihnen über unseren Downloadbereich kostenlos zur akustischen Untermalung Ihrer DAVID Sessions zur Verfügung stellen - insgesamt 10 Stunden an exklusiver Ambient-Music! Durch ihre sphärische und rhythmusarme Komposition eignen sich die Ambient Soundscapes besonders hervorragend zur musikalischen Untermalung audiovisueller Brainwave-Entrainment Sessions, ohne dabei mit den eigentlichen Stimulationsrhythmen des jeweiligen Programms zu interferieren oder diese zu stören, so dass trotz musikalischer Untermalung eine optimale neuroregulative Wirkung gewährleistet ist.

    Weitere Informationen zu diesem Produkt:

    Downloads zu diesem Produkt:

    • In unserem DAVID Delight - Downloadbereich finden Sie zusätzliche Sessions für den DAVID SMART, die wir Ihnen als Ergänzung zu den werkseitig installierten Sessions zur Verfügung stellen. Grundsätzlich handelt es sich bei den Sessions im Downloadbereich um Experimental-Sessions; d.h. diese Sessions sind hinsichtlich ihrer Wirksamkeit im Gegensatz zu den werkseitig installierten Sessions nicht durch entsprechende Anwendungsstudien untermauert. Wir denken dennoch, dass diese Sessions eine Bereicherung für Sie darstellen und Sie auch mit diesen Sessions gute Resultate und Wirkungen erzielen können. Außerdem finden Sie im Downloadbereich auch eine grafische Dokumentation zu den werkseitig installierten Sessions des DAVID SMART, welche Sie als pdf-Dokument herunterladen können.


    Hintergrundinformationen zur audiovisuellen Stimulation

    Die Gehirnwellen

    Gehirnwellen werden mittels eines Elektroenzephalogramms (EEG) an der Kopfhaut gemessen. Jede der unzähligen elektrochemischen Entladungen der Nervenzellen im Gehirn erzeugt ein winziges, elektromagnetisches Feld mit einer Frequenz zwischen 1 und 30 Hz (Schwingungen pro Sekunde). Die Summe dieser elektrischen Aktivität ergibt die so genannten Gehirnwellen.

    Man unterscheidet vier verschiedene Gruppen von Gehirnwellen, Beta-, Alpha-, Theta- und Delta-Wellen. Verschiedene Gehirnwellen können in verschiedenen Hirnarealen gleichzeitig auftreten, so verändert sich das Wellenmuster von Sekunde zu Sekunde.

    Beta (30-13 Hz): Wach, gespannt und in Alarmbereitschaft. Hohe Beta-Anteile stehen im Zusammenhang mit einem erhöhten Ausstoß von Stresshormonen. Die Aufmerksamkeit ist nach außen gerichtet. Im Extremfall kennzeichnen sie Unruhe, Sorge und plötzliche Angst.

    Alpha (12-8 Hz): Kennzeichnend sind wohlige Entspannung, ruhiges fließendes Denken, eine positive Grundstimmung (Alpha- Zustand). Bevorzugter Zustand für "Super-Learning".

    Theta (7-4 Hz): Diese Wellen treten im Schlaf und während tiefer Meditation auf. Sie stehen für ein lebendiges, visuelles Vorstellungsvermögen, Kreativitätsschübe und eine erhöhte Lern- und Erinnerungsfähigkeit.

    Delta (1-3 Hz): Sie begleiten den traumlosen, tiefen Schlaf. Von großer Bedeutung sind diese Wellen für Heilungsprozesse und die Funktionstüchtigkeit des Immunsystems.

    Die audiovisuelle Stimulation regt das Gehirn dazu an, verstärkt auf den durch das jeweilige Programm vorgegebenen Stimulationsfrequenzen zu arbeiten. Auf diese Weise kann der jeweils gewünschte, mentale Zustand gezielt gefördert bzw. herbeigeführt werden.

    Wichtige Hinweise:

    Dieses Gerät benutzt natürliche Formen sensorischer Stimulierung. Es soll Ihnen als Hilfe zur Entspannung und Erholung dienen, Ihr persönliches Wohlgefühl verbessern und Sie in Ihrem persönlichen Wachstum und Erfolg unterstützen. Es ist nicht als Arzneimittel gedacht und beansprucht keinerlei medizinische Wirkungen für sich. Es ist weder zur Diagnose noch zur Behandlung oder Heilung von Krankheiten oder anderen Störungen gedacht. Gleichwohl hat es - wie jedes Stimulationssystem - eine Wirkung auf Psyche und Bewußtsein.

    Kontraindikationen:

    Bisher sind noch keine Schäden mit Geräten bekannt geworden, die sich der optisch-akustischen Stimulation bedienen. Dennoch setzt der Umgang mit den Geräten eine gewisse Eigenverantwortlichkeit voraus. Jede Beschäftigung mit der Psyche kann gewisse Turbulenzen mit sich bringen. Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, dass die Erforschung des Bewußtseins immer aus eigener Verantwortung geschieht, und unterziehen Sie sich bitte keiner Marathonsitzung von stundenlanger Dauer.

    Folgende Personen sollten optisch-akustische Geräte nicht benutzen:

    Epileptiker: Etwa ein Viertel aller Epileptiker leidet unter Photosensibilität; das heisst, es können durch rhytmische Lichtimpulse Anfälle ausgelöst werden.

    Personen mit Psychosen oder Hirnschäden:
    oder Patienten, die unter ständiger psychologischer oder ärztlicher Behandlung stehen oder regelmässig verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen. Ebenfalls abzuraten ist von der Kombination mit Drogen jeglicher Art.

    Schwangere Frauen: Hierfür gibt es keine zwingende medizinische Gründe. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme.

    Bei sämtlichen Techniken mit Auswirkungen auf die Psyche wie z.B. Phantasiereisen, psychoaktive Klangtechniken, Atemtherapie, Meditation etc. sowie auch bei optisch-akustischer Stimulation können unbewältigte seelische Erlebnisse an die Oberfläche kommen. Diese Geräte sollten daher nur von Menschen verwendet werden, die sich seelisch und psychisch stark und unbelastet fühlen.

    Achten Sie darauf, dass Sie sich beim ersten Ausprobieren des Gerätes in einer sicheren Umgebung mit einer vertrauensvollen Person befinden. Dieses System ist ein Stimulationsgerät mit Wirkung auf die Psyche. Die Verantwortung für den Gebrauch des Gerätes bleibt einzig und allein beim Anwender. Weder der Hersteller noch Händler sind haftbar für Vorfälle oder Schäden jeglicher Art im Zusammenhang mit dem Gebrauch des Gerätes. Sollten Sie Fragen zur Anwendung haben oder im Zweifel sein, ob Sie das Gerät benutzen können, setzen Sie sich bitte erst mit uns in Verbindung.

    Dieses Produkt haben wir am Samstag, 20. Oktober 2012 in unseren Katalog aufgenommen.
    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
    Neuroprogrammer 3
    Neuroprogrammer 3
    DAVID ALERT Aufmerksamkeits-Trainer
    DAVID ALERT Aufmerksamkeits-Trainer
    DAVID Session Editor Software
    DAVID Session Editor Software
    Extra User Package
    Extra User Package
    Zubehör: Brillenetui für TruVu-Lichtbrillen
    Zubehör: Brillenetui für TruVu-Lichtbrillen
    TruVu Open-Eye Lichtbrille (weiß)
    TruVu Open-Eye Lichtbrille (weiß)
    Anbieter-Infos
    Kontakt
    Impressum
    AGB
    Widerrufsrecht
    Datenschutzerklärung
    Zahlung und Versand
    Batterieentsorgung
    Anmelden
    eMail-Adresse:

    Passwort:

    Passwort vergessen?



      Neu bei uns?
    >> Konto eröffnen <<
    Warenkorb Zeige mehr
    0 Produkte

    Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
    versandkostenfrei!
    Folgen Sie uns!


    Wer ist online?
    Zur Zeit sind
     46 Gäste und
     2 Mitglieder
     online.
    Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
    Produktübersicht | Mind-Shop | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

    Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
    Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
    Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!