Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Mind-Shop
Mind-Machines (10)
Mind-Machine Zubehör (45)
NeuroBeats - kostenlos (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (7)
Neurofeedback (5)
Optima+ 4 & Zubehör (16)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (2)
iom Biofeedback (17)
VERIM (4)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

>erweiterte Suche<

Infothek/Downloads
Mind-Machines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.

> zum Diskussionsforum >

Bewertungen Zeige mehr
DAVID Delight Plus Mentalsystem
Seit drei Wochen benutze ich ich den David Delight Plus rege ..
5 von 5 Sternen!
Versand per DHL
Diskussionsforum :: Thema anzeigen - Procyon AVS - techn. Details
Diskussionsforum Diskussionsforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   LoginLogin 

Procyon AVS - techn. Details

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Josef_4029



Anmeldungsdatum: 04.12.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2011 4:18 pm    Titel: Procyon AVS - techn. Details Antworten mit Zitat

Hallo,
habe mir vor einiger Zeit einen Procyon AVS bei Ihnen gekauft, wobei in der beiliegenden Bedienungsanleitung auf die Möglichkeit einer externen LED-Lampensteuerung hingewiesen wird. Mich würde nun die technischen Voraussetzungen interessieren. Ist es z.B. möglich mehrere SMD-LEDs direkt an den Procyon, anstatt der Brille anzuschließen (wenn ja - wie viele? - bzw. max Strombelastung wäre interessant), oder ist in jedem Fall ein 3 Kanal RGB-Verstärker (ich nehme an, dass die beiden Lichtsignale der Brille parallel geschaltet und somit mono sind) notwendig.
Bezugsquelle wäre natürlich interessant.
Eine weitere Frage hätte ich zur Synchro-Muse Funktion. Es wurden schon vor einigen Jahren auf kommende Synchro-Muse kodierte Audio- CDs hingewiesen, welche meines Wissens dzt. weltweit noch nicht existieren. Ist überhaupt noch mit welchen zu rechnen - oder handelt es sich dabei um eine totgeburt?
Die Anleitung über die Selbstherstellung von Synchro-Muse CDs habe ich umgesetzt und mehr als mühsam empfunden - das Ergebnis eher nicht zufriedestellen.
Danke im Voraus Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 842
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Sa Jun 18, 2011 2:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Joseph,

ad 1: LED-Lampe
Der Hinweis im Handbuch bezieht sich auf eine RGB-Lichtkanone, die vom Hersteller ursprünglich als optionales Zubehör zum Procyon gedacht war. Nun verhält es sich leider so, dass eine solche Lichtkanone im Verkauf jedoch wohl unerwartet teuer geworden wäre, weshalb der Hersteller dieses Projekt erst einmal auf unabsehbare Zeit eingestellt hat.
Ich selbst habe für meinen persönlichen Gebrauch mal einen entsprechenden Prototypen vom Hersteller bezogen, für welchen ich ca. 500 EUR gelöhnt habe - und dabei hat mir der Hersteller freundlicherweise lediglich seine Selbskosten berechnet (!), in welchen neben den Materialkosten allerdings auch ein guter Arbeitsanteil für die Montage in Handharbeit mit drin steckt. Nichts desto trotz würde eine solche Lichtkanone auch bei industrieller Produktion jedoch letztendlich deutlich teurer als der Procyon selbst sein, weshalb sich der Hersteller bislang gescheut hat, dieses Projekt in ein marktreifes Produkt umzusetzen, da er befürchtet, aufgrund des hohen Preises letztendlich auf den Lichtkanonen sitzen zu bleiben. Solange er hier also keine günstigere Lösung findet, ist vorerst leider nicht mit dem Erscheinen einer solchen Lichtkanone zu rechnen. Sad
Schade eigentlich, den die Lichtkanone macht durchaus Freude. So kann man mit dieser z. Bsp. eine weiße Zimmerdecke oder eine weiße Wand bestrahlen, von welcher die Lichtimpulse dann sehr schön reflektiert werden und den Raum entsprechend beleuchten, was z. Bsp. für sehr interessante Ambient-Effekte oder auch Lightshow-Effekte sorgt (letzteres kommt bei Partys ganz gut an). Für die persönliche Nutzung des Procyon bevorzuge ich jedoch nach wie vor die mitgelieferte Brille. Die Lichtkanone ist demgegenüber eben ganz nett, wenn man andere Leute mal ein wenig mit den Effekten beindrucken möchte ... oder aber eben eine intressante Ambient-Atmosphäre in seinem Wohnzimmer schaffen möchte.
Konkrete Details zur technischen Realisierung einer solchen Lichtkanone kann ich Dir leider nicht geben, da ich hierfür selbst leider zu wenig Techniker bzw. Elektroingenieur bin - ich vermute jedoch mal, dass Du hierfür in der Tat einen 3 Kanal-RGB-Verstärker benötigen würdest, da die drei Farbkanäle jeweils unabhängig voneinander gesteuert werden.

ad 2) Synchro-Muse
Ja, leider sind vom Hersteller bislang noch keine Synchro-Muse CDs heraus gekommen, was ich ebenfalls sehr schade finde. Er hatte diesbezüglich zwar entsprechende Pläne (und hat diese wohl immer noch im Hinterkopf), doch bislang fehlte es ihm offensichtlich an der erforderlichen Zeit und Man-Power, die CDs entsprechend zu kodieren. Du hast ja inzwischen selbst schon gemerk, was für ein immenser Aufwand dahinter steckt.
Ich hatte selbst auch mal ein ca. 5-minütiges Musikstück mit einer Syncho-Muse Kodierung versehen: Insgesamt kamen da 92 Module zusammen ... und jedes davon zeitlich exakt mit den Wechseln in Musik zu abzustimmen und dabei gleichsam hinsichtlich der verschiedenen Parameterwerte und Parameterübergänge sinnvoll und ansprechend zu programmieren hat mich einen vollen Tag gekostet! ... für ein Arbeitsergebnis von 5 Minuten Dauer! Das ist wirklich etwas für Hobbyisten, die eine Menge Zeit haben, mit der sie sonst nichts anzufangen wissen. Sad
Man kann hier natürlich auch weniger Perfektionismus an den Tag legen und lediglich eine SynchroMuse Session für ein Musikstück programmieren, bei welcher eben nicht jeder Wechsel in der Musik durch einen damit korrespondierenden visuellen Effekt betont wird - das ist dann zwar weniger kunstvoll, kostet aber nicht so viel Zeit und kann trotzdem interessante Ergebnisse erbringen. So spricht ja grundsätzlich nichts dagegen, ein Lied z. Bsp. mit einer SynchroMuse Session zu verknüpfen, die z. Bsp. aus nur 10 Modulen mit kontinuierlichen Übergängen besteht, bei welcher z. Bsp. lediglich ein sich kontinuierlich verändernder Frequenz- und Farbverlauf ohne rapide Parametersprünge programmiert ist und wobei von spektakulären LightShow-Effekten schlichtweg abgesehen wird. Das Ergebnis ist dann halt nicht so spektakulär und kunstvoll, wie dies bei einem entsprechenden Arbeitsaufwand grundsätzlich möglich wäre - ergibt aber dennoch eine schöne Session.

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Josef_4029



Anmeldungsdatum: 04.12.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2011 9:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Claudius,
erst mal vielen Dank für die doch sehr umfangreiche Antwort, auch wenn sie nicht meinen Erwartungen entsprach. Mein größtes Problem bei der Umsetzung einer externen LED-Lampensteuerung ist eigentlich der mir unbekannte Stecker der Brille, welcher Voraussetzung eines externen Anschlusses ist. Selbst eine Ersatzbrille für den Procyon (Kabel abschneiden !? - die teuerste Lösung) finde ich nicht in ihrem Angebot.
Viele Grüße Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 842
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2011 9:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Joseph,

dieser rechteckige und 4-polige Anschlusstecker für die Brille läuft meines Wissens unter der Bezeichnung "Mini-USB" Stecker - obwohl es ja eigentlich kein Mini-USB Stecker im engeren Sinne ist. Ich weiß vom Hersteller, dass dies ein sehr spezieller Stecker ist, der wohl auch nicht gerade zum Standardsortiment der Elektronik-Anbieter gehört - daher wird es vermutlich auch nicht leicht sein, einen solchen Stecker als Einzelartikel irgendwo zu finden.
Die von Dir angesprochene Lösung, eine Procyon-Brille heranzuziehen und von dieser den Stecker samt Kabel abzuschneiden ist meines Erachtens auch nicht unbedingt die ideale Lösung. Wir haben zwar ein paar Procyon-Ersatzbrillen für eventuelle Garantiefälle auf Lager (einzelne Procyon-Brillen werden ja bestenfalls mal als Ersatz benötigt, was dann in den meisten Fällen gleichsam auch ein Garantiefall sein dürfte ... daher ist die Procyon-Brille auch nicht als Einzelartikel in Shop gelistet), allerdings liegt der Preis für eine solche Brille auch bei 50 EUR ... diese Lösung wäre also in der Tat unangebracht teuer, nur um an den Stecker zu kommen. Falls dennoch entsprechender Bedarf Deinerseits bestehen sollte, dann könnten wir dies jedoch durchaus per email abwicklen. In anderen Worten: Die Brille ist als Einzelartikel zwar nicht im Shop aufgeführt, doch wir haben sie dennoch an Lager.

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anbieter-Infos
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



  Neu bei uns?
>> Konto eröffnen <<
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Folgen Sie uns!


Wer ist online?
Zur Zeit sind
 22 Gäste
 online.
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Shop | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!



Powered by
phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group