Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Mind-Shop
Mind-Machines (10)
Mind-Machine Zubehör (45)
NeuroBeats - kostenlos (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (7)
Neurofeedback (5)
Optima+ 4 & Zubehör (16)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (2)
iom Biofeedback (17)
VERIM (4)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

>erweiterte Suche<

Infothek/Downloads
Mind-Machines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.

> zum Diskussionsforum >

Bewertungen Zeige mehr
NeuroBeat 01: Natürlich Entspannen
Diese Session ist super, auch als ich dachte das ich recht e ..
5 von 5 Sternen!
Versand per DHL
Diskussionsforum :: Thema anzeigen - Kombination Proteus / Thought-Stream zur Lern-Nachbereitung
Diskussionsforum Diskussionsforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   LoginLogin 

Kombination Proteus / Thought-Stream zur Lern-Nachbereitung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> geistige Fitness & Superlearning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Max Schreck



Anmeldungsdatum: 02.06.2004
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Di Jun 22, 2004 9:08 pm    Titel: Kombination Proteus / Thought-Stream zur Lern-Nachbereitung Antworten mit Zitat

Hello people Smile

Ich besitze sowohl den Proteus als auch den Thought Stream.

Nachdem ich gelernt habe, möchte ich gern ein Theta-Programm genießen. Unklar bin ich mir dabei über die Antwort auf folgende Frage:

Bietet es sich tendenziell eher an, ein solches Theta-Programm zur Lernnachbereitung zu verwenden, welches bei

a) steigender Entspannung des Verwenders in höhere Frequenzbereiche vordringt

oder aber umgekehrt bei

b) steigender Entspannung tiefere Bereiche ausfüllt


Danke & viele Grüße Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 842
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Fr Jul 02, 2004 6:36 pm    Titel: Biofeedbackgesteuertes Thetaprogramm zur Lernnachbereitung Antworten mit Zitat

Hallo Max,

wenn Du ein biofeedbackgesteuertes Thetaprogramm zum Zwecke der Lernnachbereitung einsetzen möchtest, so würde ich Dir hier ein solches empfehlen, welches bei steigender Entspannung in tiefere Frequenzbereiche vordringt - also ein Programm mit positiver Biofeedbackschleife.
Zur Erläuterung: Positive Biofeedbackschleifen entsprechen dem klassischen Konditionierungsmodell der positiven Bekräftigung - d.h. erwünschtes Verhalten bzw. ein erwünschter Prozess (Entspannung) wird (in diesem Fall mit noch mehr Entspannung) belohnt. Je besser es Dir also gelingt, Dich zu entspannen, desto stärker wird Deine Entspannung durch die Stimulation gefördert. Solche Programme haben eine sehr hohe Dynamik und sind insbesondere für Anfänger besonders gut dazu geeignet, das selbständige Erreichen eines Zustandes der Tiefenentspannung zu erlernen. Nach einer Weile des Trainings kann man diesen Zustand dann auch ohne die Geräte herbeiführen.
Negative Feedbackschleifen arbeiten genau entgegengesetzt - also nach dem Modell der negativen Verstärkung. Hierbei wird unerwünschtes Verhalten bzw. ein unerwünschter Prozess (z. Bsp. Stress) durch (in diesem Fall eine entgegengesetzte Stimulation in Richtung Entspannung) "bestraft". Negative Feedbackschleifen sind insbesondere dann interessant, wenn es darum geht einen bestimmten Zustand zu aufrecht zu halten - anstatt die Veränderung in eine bestimmte Richtung zu bekräftigen. Insbesondere zur Angstbewältigung (z. Bsp. bei Prüfungen, Existenzängsten oder Phobien) sind negative Feedbackschleifen sehr empfehlenswert.

Prinzipiell muss ich aber noch anmerken, dass die biofeedbackgesteuerten Stimulationsprogramme vorrangig zum Erlernen der selbständigen Herbeiführung bestimmter Zustände gedacht sind. Du kannst ein Programm mit einer positiven Feedbackschleife natürlich durchaus auch zum Zwecke des beschleunigten Lernens im Sinne eines Turboentspannungsprogramms verwenden, ich persönlich würde für Lernzwecke jedoch eher ein herkömmliches (nicht-biofeedbackgesteuertes) Thetaprogramm einsetzen. Doch auch hier gilt: Was Du für Dich subjektiv als hilfreich empfindest - das ist für Dich in der Regel auch das Richtige. Im Zweifelsfall erhälst Du ja außerdem auch eine Rückmeldung und Erfolgskontrolle durch den ThoughtStream in Form objektiver Daten.
In diesem Sinne: Viel Erfolg beim Lernen!
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> geistige Fitness & Superlearning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anbieter-Infos
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



  Neu bei uns?
>> Konto eröffnen <<
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Folgen Sie uns!


Wer ist online?
Zur Zeit sind
 22 Gäste
 online.
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Shop | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!



Powered by
phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group