Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Mind-Shop
Mind-Machines (10)
Mind-Machine Zubehör (47)
NeuroBeats - kostenlos (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (9)
Neurofeedback (5)
Optima 4 & Zubehör (13)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (5)
iom Biofeedback (18)
VERIM (5)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

>erweiterte Suche<

Infothek/Downloads
Mind-Machines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.

> zum Diskussionsforum >

Bewertungen Zeige mehr
DeepVision Ganzfeld-Brille für KASINA
Die DeepVision Ganzfeld – Brille ist salopp formuliert, ein ..
5 von 5 Sternen!
Versand per DHL
Diskussionsforum :: Thema anzeigen - Übertragung der zusätzlichen Sessions aus d. Downloadbereich
Diskussionsforum Diskussionsforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   LoginLogin 

Übertragung der zusätzlichen Sessions aus d. Downloadbereich

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kerstin_8245



Anmeldungsdatum: 28.04.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 1:07 pm    Titel: Übertragung der zusätzlichen Sessions aus d. Downloadbereich Antworten mit Zitat

Hallo, ich hab gleich ein ganzes Fragenpaket Smile
die Nutzung der zusätzlichen Sessions aus dem Downloadbereich hab ich so verstanden, daß ich dafür die doppelte Zeit einrechnen muß ( einmal zur Übertragung und dann im Anschluß zur Nutzung). Ist das so richtig?
Welche Möglichkeit gibts noch, außer den Session-Editor zu kaufen, um einzelne Programme auf den David Delight Pro dauerhaft zu speichern? Ich möchte gern den Powernap probieren... meine Mittagspause mit dem Stimmungsaufheller 1 ist zwar erholsam, aber ich brauche länger, um wieder fit zu werden. (ich möchte mehrere Aspekte miteinander verbinden, weil ich mehrere Anliegen in wenig Zeit unterbringen muß).
Außerdem habe ich die Delight Plus-Bank.zip auf den heimischen PC übertragen und entpackt, es ist mit dem Windows-Explorer nur eine mp3 zu sehen. Wie kann ich dann eine einzelne Komponente (der enthaltenen 5 oder 6) zur Nutzung auswählen?
Danke schon mal im Voraus, bis bald, viele Grüße, Kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 837
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerstin, ...

Zitat:
die Nutzung der zusätzlichen Sessions aus dem Downloadbereich hab ich so verstanden, daß ich dafür die doppelte Zeit einrechnen muß ( einmal zur Übertragung und dann im Anschluß zur Nutzung). Ist das so richtig?

Nein, das ist so nicht richtig. Die Übertragung der Daten einer Session an den DAVID dauert 11 Sekunden (so lang sind die entsprechenden mp3-Dateien mit den darin kodierten Daten einer Session) - die Session selbst hat dann jeweils ihre vorgesehene Dauer, was je nach Session potentiell von einigen Minuten bis hin zu mehreren Stunden sein kann. D.h. die Übertragungsdauer steht in keinerlei Zusammenhang mit der eigentlichen Session-Dauer, weshalb man auch nicht die doppelte Zeit einrechnen muss, sondern für die Übertragung einer einzelnen Session wie gesagt immer nur 11 Sekunden.

Zitat:
Welche Möglichkeit gibts noch, außer den Session-Editor zu kaufen, um einzelne Programme auf den David Delight Pro dauerhaft zu speichern? Ich möchte gern den Powernap probieren... meine Mittagspause mit dem Stimmungsaufheller 1 ist zwar erholsam, aber ich brauche länger, um wieder fit zu werden. (ich möchte mehrere Aspekte miteinander verbinden, weil ich mehrere Anliegen in wenig Zeit unterbringen muß).

Faktisch kann man ein bestimmtes Programm nur mit dem DAVID Session Editor einem bestimmten Programmplatz zuweisen, um es auf diesen zu übertragen und dauerhaft darauf zu speichern.
Der DAVID Session Editor ist das Tool, mittels dessen Sessions für den DAVID erstellt, editiert bzw. verändert sowie einem entsprechenden Programmplatz zugewiesen werden können. Die Information, auf welchem Programmplatz eine Session gespeichert werden soll, wird bereits in den Session-Daten der jeweiligen Session mit hinterlegt und bei der Übertragung entsprechend umgesetzt.
Wir haben die Sessions aus dem Downloadbereich nahezu allesam als AutoPlay-Sessions konfiguriert, da eben nicht jeder Anwender über den Session Editor verfügt ... und Besitzer eines kleinen Delight zudem auch keine freien Speicherplätze auf ihrem Gerät haben. Durch die Konfiguration als AutoPlay-Sessions kann somit jeder Besitzer eines DAVID die entsprechenden Sessions aus dem Downloadbereich nutzen und verwenden, indem er diese z. Bsp. auf einen mp3-Player packt und sie von diesem in den DAVID einspielt. Der mp3-Player fungiert in diese Fall sozusagen als externe Session-Bibliothek.
Anmerkung: "AutoPlay" bedeutet, dass die Sessions keinem festen Programmplatz zugewiesen werden, sondern lediglich temporär in den Arbeitsspeicher des DAVID geladen und unmittelbar nach der Übertragung ausgeführt werden.

Falls es Dir nur um die eine Session "Power Nap" geht, die Du gerne fest in Deinem DAVID drin hättest, dann konfiguriere ich Dir diese gerne entsprechend um und weise ihr einen festen Programmplatz zu. Du müsstest mir nur per email mitteilen, auf welchem Programmplatz Du sie gerne hättest.

Zitat:
Außerdem habe ich die Delight Plus-Bank.zip auf den heimischen PC übertragen und entpackt, es ist mit dem Windows-Explorer nur eine mp3 zu sehen. Wie kann ich dann eine einzelne Komponente (der enthaltenen 5 oder 6) zur Nutzung auswählen?

Diese mp3-Datei beinhaltet die Daten von insgesamt 6 Sessions (für die 6 freien Speicherplätze der Plus-Bank) und hat somit eine (Übertragungs-)dauer von 6 x 11 = 66 Sekunden. Einzelne Sessions kannst Du daraus nicht individuell auswählen, sondern das Album wird grundsätzlich nur als Ganzes übertragen. Was man natürlich machen kann, ist das Abspielen der Datei nach Übertragung der z. Bsp. ersten 3 Sessions abzubrechen, so dass nur die ersten 3 Programmplätze der Plus-Bank belegt wurden und die übrigen 3 Programmplätze somit unbelegt bleiben. Andererseits aber stört es auch nicht, wenn die Plätze 4 - 6 ebenfalls belegt werden, da man diese grundsätzlich auch mit einer anderen Session wieder überspielen könnte - vorausgesetzt dass man eine Session-Datei hat, in welcher einer dieser Programmplätze auch bereits zugewiesen ist.

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kerstin_8245



Anmeldungsdatum: 28.04.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 6:41 pm    Titel: Vielen Dank! und bitte um Ideen für mein Anliegen... Antworten mit Zitat

Hallo Claudius, vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!

Mir gehts nicht nur um die Powernap-Datei... sie ist die Datei, die ich aus aktuellem Anlaß gern als nächstes probieren wollte. Interessant finde ich sozusagen alle... und nachdem ich nun weiß, daß die Übertragung gerade 11 Sekunden dauert, ist die Platzzuweisung auch nicht notwendig. Ich dachte (weil ich halt noch keine Erfahrung hab Rolling Eyes Wink ) daß die mp3-Datei auf dem Player "abgespielt wird"... und für die doppelte Zeit konnte ich mir das als Alltags-Anwendung nicht vorstellen. Drum hab ichs auch noch nicht probiert.
Ich hoffe, daß ich bald mehr Energie habe, und somit mehr Zeit des Tages effektiv nutzen kann, auch für den David, denn ich will einige Themen "brainwavetechnisch" in Angriff nehmen.

Ich habe ca ein Jahr rein akustische Gehirnwellenstimulation genutzt (Neurostreams, falls das jemand kennt), mit mäßigem Erfolg (aber immerhin). Deshalb habe ich mit dem David Delight Pro mit CES, den ich Anfang Mai d.J. bekommen habe, nur eine knappe Woche die empfohlene Alpha-Stimulation zur Eingewöhnung gemacht und probiere jetzt bereits die verschiedenen Einschlafhilfen (die mir nicht immer helfen... Manchmal versuche ich drei, vier verschiedene und kann mich innerlich nicht drauf einlassen, werde unruhig und mach den David dann ganz aus.
Zum besseren Verständnis: ich leide seit ca 10 Jahren an schweren (Durch-)Schlafstörungen (es gab über Jahre Nächte, da kam ich nicht auf mehr als drei Stunden) und weil ich deshalb tagsüber ziemlich müde bin, mache ich in der Mittagspause eine Entspannungsession (die, so hoffe ich, gleichzeitig etwas depressive Tendenzen mildern soll). Daher mittags die Stimmungsaufhellung 1.

Hat möglicherweise jemand Erfahrung mit der Brainwave-Bearbeitung von massiven Schlafstörungen? Ich habe im Downloadbereich z.B. die Aufbautrainings für Meditation und Konzentration gesehen (über die ich mich beide sehr freue und die ich demnächst unbedingt nutzen will! Vielen Dank dem Macher Smile ) ... gibts auch so ein Aufbautraining für s Schlafen?
Am besten half mir ja bisher was mit Dissoziation... Ich "drifte zwar weg", bin aber noch so wach, daß ich das sinnlose/zusammenhanglose Geplapper im Kopf wahrnehme (was leider auch teilweise nachts präsent ist)... Obwohl ich auch bereits Meditations-Sessionen im Liegen (im Bett!) und auch Sub-Delta versuchte, ist es mir nicht gelungen, dabei einzuschlafen (obwohl ich das auch nicht erzwingen wollte. Mir ist nur die Warnung einiger Nutzer bekannt, so was nicht im Liegen zu machen, man könnte sonst einschlafen). Ich höre die ganze Zeit bewußt die Töne des David und spüre meinen Körper, meistens ist mir etwas kalt, obwohl ich gut zugedeckt bin.

Ich bin für Ideen und Vorschläge dankbar. Danke fürs Lesen Smile
Viele Grüße
Kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franz_2704



Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 12:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerstin,
ich würde dir empfehlen den HRV Atemrhythmus bei den Sessions durchzuführen. Vielleicht mit Affirmationen. z. B. beim Einatmen : Ich atme Ruhe ein, und beim Ausatmen : Ich atme lästige Gedanken aus.
Oder zusätzlich eine Tiefenentspannungs CD zur Session einspielen. z.B. von Arnd Stein oder Werner Eberwein.
Die Session „ Meditation in den Schlafzustand“ eignet sich sehr gut für Hypnose- bzw. Tiefenentspannungs CD`s.
Auch immer die CES zur Session einsetzen.

Liebe Grüße
Franz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerstin_8245



Anmeldungsdatum: 28.04.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 5:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Franz,
vielen Dank für die Tipps! Die Affirmationen sind eine gute Idee, das probier ich aus. Das Herzschlag-Geräusch hat mich bisher auch eher gestört, aber vielleicht gewöhn ich mich noch dran.
Die CES nutze ich bei jeder Session, nur kann ich abends zum Einschlafen die Brille nicht gut haben, das Licht stört mich, die laß ich (nur) abends weg.
Heut mittag hab ich versucht, die Powernap-Session zu machen, irgendwas ist da jedoch schief gelaufen...: Es kam ein kratzig-piepsendes Geräusch und dann hörte ich den nächsten mp3-Titel, welcher nach der Powernap-Datei auf dem Player ist, auf dem David. also an der Verkabelung lags nicht. Möglich wäre noch, daß die Lautstärke für die Übertragung noch nicht paßt, da probier ich noch bissel rum.
Ich danke Euch für Eure Hilfe.
Liebe Grüße
Kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franz_2704



Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 9:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerstin,

mit dem HRV Atemrhythmus hatte ich am Anfang auch Schwierigkeiten. Als ich dann mehr über Herzkohärenz gelesen habe, setzte ich den HRV Atemrhythmus zu den Sessions ein.
Probier vor dem Einschlafen doch die Brille zu verwenden. Stelle die Lichtstärke auf ein Minimum dass du die Lichtimpulse nur schwach wahrnimmst. Ich denke die beste Wirkung erreicht man wenn 3 Sinneskanäle stimuliert werden.
Ich hoffe das Übertragen der Powernap – Session hat geklappt. Ich habe einen Mp3 Player auf dem vorinstallierte Equalizer - Einstellungen ( Klassik, Jazz, Pop etc. ) sind. Bei einigen solcher Einstellungen war eine Übertragung der Session aus dem Downloadbereich nicht möglich.

Liebe Grüße
Franz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 837
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 2:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerstin,

Franz hat ja schon einige Tipps geschrieben (vielen Dank für Deine Beiträge, Franz Smile ).
Wenn es mit dem Übertragen der Session vom mp3-Player aus nicht geklappt hat, lag es aller Wahrscheinlichkeit nach an eine zu geringen oder zu hohen Abspiellautstärke der mp3-Datei. Ich stelle meinen iPod immer so auf 2/3 - 3/4 der Maximallautstärke ein, womit es stets gut funktioniert. Wie Franz aber auch schon geschrieben hat, kann es u.U. auch an Equalizer-Funktionen am mp3-Player liegen. Idealerweise spielt man die Datei ohne irgendwelche Klangveränderungen oder Sound-Effekte in den DAVID ein, da diese das Datensignal natürlich verändern und ggf. unkenntlich machen.

Was Deine Schlafprobleme angeht, so würde ich Dir die Tipps von Franz ebenfalls ans Herz legen. Zudem solltest Du über Tag oder am frühen Abend auch regelmäßig die CES mit 100 Hz durchführen (also nur die CES-Ohrclips und die CES-Funktion auf 100 Hz geschaltet). Dies kann man sehr gut begleitend zu leichten Tätigkeiten (Schreibtischarbeit, Fernsehen, Lesen, ect.) durchführen, so dass man sich dafür nicht extra Zeit nehmen muss. Die CES-Stimulation mit 100 Hz regt insbesondere die Serotonin-Ausschüttung an. Serotonin wird bei Dunkelheit jedoch in Melatonin (ein wichtiges Schlafhormon) umgewandelt. Ein guter Serotonin-Spiegel ist somit also eine Grundvoraussetzung dafür, dass das Gehirn nachts ausreichend Melatonin produzieren kann - und somit für einen tiefen du gesunden Schlaf.

Wenn Du mit den dissoziativen Programmen bisher die besten Erfolge beim Einschlafen hattest, dann dürften Deine Einschlafprobleme aller Wahrscheinlichkeit nach mit kreisenden Gedanken zusammenhängen - die dissoziativen Stimulationstechniken helfen dabei, gedanklich loszulassen und den Kopf frei zu kriegen. Demgemäß könnte Dir also entweder das SMR-Programm mit Dissoziation oder aber auch das Alpha/Theta-Programm recht gut helfen.
Dies ist andererseits aber auch recht einfach daher gesagt, da Schlafprobleme viele verschiedene Gehirnaktivitätsmuster als Ursachen haben können. Nicht jedes Schlafprogramm hilft daher auch bei jedem Schlafproblem, sondern es kommt auf das zu Grunde liegende Gehirnaktivitätsmuster bzw. die jeweilige individuelle Auffälligkeit diesbezüglich an. In den meisten Fällen funktioniert audiovisuelles Brainwave-Entrainment recht gut zur Behandlung von Schlafproblemen und i.d.R. findet sich ein entsprechend hilfreiches Programm. Manche spezielle Ursachen für Schlafprobleme können mit Brainwave-Entrainment jedoch nicht wirklich zielgerichtet angegangen werden, was mit Neurofeedback wiederum leichter möglich ist. Daher wäre es in solch schweren Fällen wie Deinem durchaus angebracht, eine QEEG Gehirnaktivitätsmusteranalyse vornehmen zu lassen, um einfach mal sehen zu können, welche Auffälligkeiten (insbesondere schlaf-relevante Auffälligkeiten) bei Dir vorliegen, so dass auf dieser Basis dann auch die entsprechend passenden Maßnahmen bestimmt werden können.

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anbieter-Infos
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



  Neu bei uns?
>> Konto eröffnen <<
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Folgen Sie uns!


Wer ist online?
Zur Zeit sind
 26 Gäste
 online.
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Shop | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!



Powered by
phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group