Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Mind-Shop
Mind-Machines (10)
Mind-Machine Zubehör (45)
NeuroBeats - kostenlos (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (7)
Neurofeedback (5)
Optima+ 4 & Zubehör (16)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (2)
iom Biofeedback (17)
VERIM (4)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

>erweiterte Suche<

Infothek/Downloads
Mind-Machines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.

> zum Diskussionsforum >

Bewertungen Zeige mehr
NeuroBeat 08: Delta Kur
Am Wochenende, wenn das Wetter nicht sehr schön ist, mache i ..
5 von 5 Sternen!
Versand per DHL
Diskussionsforum :: Thema anzeigen - Cesta und MentalTrainer von Global Minds
Diskussionsforum Diskussionsforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   LoginLogin 

Cesta und MentalTrainer von Global Minds

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> craniale Elektrostimulation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marc_9331



Anmeldungsdatum: 16.10.2019
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Okt 16, 2019 11:48 pm    Titel: Cesta und MentalTrainer von Global Minds Antworten mit Zitat

Hallo,

vielliecht ein etwas ungewöhnliche Frage für das Jahr 2019:
Ich habe mich die letzen Jahrzehnte nicht mehr mit dem dem Thema Mind Machines etc. beschäftigt. Ein kleiner Zufall hat mein Interesse wieder geweckt. Allerdings will ich zum ersten Ausprobieren mein Budget nicht unnötig überschreiten.

Ich habe heute dennoch ein altes Cesta CES ersteigert und vor ein paar Tage meinen alten Mentaltrainer mit Biofeedbackunterstützung von Global Minds ausgegraben.

Diesen habe ich das letzte Mal Ende der Neunziger glaube ich benutzt. Damals habe ich ihn jedoch nur ohne Audio-In genutzt, d.h. mit dem eingebauten "Kllick"-Sound, was wahrscheinlich damals dazu geführt hat, dass ich das Gerät zwar einigermaßen interessant gefunden habe, aber es dann nach einiger Zeit in der Versenkung verschwunden ist.
Umso überaschter war ich nun, wie gut das Gerät funktioniert, wenn ich über mein Handy als Audioquelle z.B. Binaural Beats etc. einspeise.

Was mich nun interessiert ist, ob ich die beiden Geräte, den Cesta und den MentalTrainer sinnvoll miteinander kombinieren kann.
Ich habe gesehen, dass ich in den Cesta wohl ein Audio Signal einspeisen kann und dass er wohl einen Kopfhörerausgang besitzt.

Die technische Dokumentation vom MentalTrainer ist aber recht dürftig und den Cesta bekomme ich erst am Wochenende und muss mich da mit den wenigen Bildern begügen, die ich im Internet gefunden habe.

Wenn ich den Pal Session Editor erwerbe, ist es dann möglich eine angefertigte Session als Audiodatei in den Cesta zu spielen und das Audiosignal von dort aus in den Mentaltrainer zu schicken und wäre die Session dann synchron?

Wie genau funktioniert die Synchronisation überhaupt bei z.B. dem Cesta und dem David Pal System?
Ist das eine rein analoge Synchronisation über das Audiosignal, d.h. wird im Empfängergerät das Audiosignal interpretiert ( auf Frequenz, Wellenlänge etc.) oder ist es eine digitale Synchronisation bei der beide Geräte das selbe Protokoll sprechen müssen?

Oder würde es auch funktionieren z.b. eine andere Quelle zu nehmen, z.b. binaurale Beats von einer Handy-App und diese als Grundlage zu nehemen?

Der Mental-Trainer besitzt eine PC-Link Schnittstelle (wohl ein Chinchkabel) aber ich fürchte ich kann damit nichts anfangen.
Wie sieht dass beim Cesta aus? Kann ich dort Daten direkt aufs Gerät laden oder kann ich nur das Audiosignal einspeisen?

Der Session Editor würde mich schon interessieren. Aber auf Grund des Preises kann ich in der nächsten Zeit zum reinen Probieren nicht noch einen David Delight Pro dazu kaufen und ehrlich gesagt reitzt mich auch gerade die technische Herausforderung, zu schauen, was ich aus der alten Technik herausbekommen kann.

Als Systemadminstrator ist mein natürlicher "Jagdtrieb" auch ein bisschen getriggert und ich würde auch gerne sehen, was mit dem alten Mental Trainer techisch möglich wäre, wenn ich an eine bessere rechnische Dokumentation heran käme. Ansonsten wäre das herumhacken mit der Firmware wahrscheinlich ziemlich kompliziert oder ernüchternd.

Allerdings will ich die Geräte auch sinnvoll nutzen und nicht zuviel damit rumspielen, wenn es keinen Sinn auf Erfolg hat und ich würde sie ansonsten auch eher unabhängig voneinander benutzen, wenn keine sinnvolle Kombination möglich zu sein scheint.

Ja, ich weiß - viele Fragen, dafür, dass ich noch kein Produkt hier gekauft habe,
Aber immerhin interessiert mich der Session Editor und evt. ein tDCS-Zusatzkit für den Cesta, wenn es das noch gibt.
Und vielleicht ist der Ausflug in die Geschichte der Geräte ja für noch jemanden von nostalgischem Interesse Smile

Grüße Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marc_9331



Anmeldungsdatum: 16.10.2019
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Okt 17, 2019 12:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, und noch eine letze Frage:

Gibt es beim Kauf des Session Editors auch die Zugangsdaten zum Downloadbereich, oder gilt dies nur beim Erwerb einer Mind Machine oder eines CES Gerätes etc.

LG Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 845
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Do Okt 17, 2019 8:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marc,

was den CESta angeht, so kann man in diesen KEIN Audiosignal einspielen - zumindest nicht Audio im Sinne von Musik.
Der Audio-Eingang dient zum Einspielen eines digitalen Audio-Signals (vergleichbar zu einem Fax-Signal). Über diese Schnittstelle werden letztendlich die Sessions an den CESta übertragen, die mit dem DAVID Session Editor erstellt werden. Deren Daten werden vom DAVID Session Editor eben in diese digitalen Audio-Signale umgewandelt (so eine Art digitaler Strichcode im Audio-Format), welche der CESta erkennen und entsprechend umsetzen kann (entweder zur direkten Ausführung - AutoPlay-Sessions ... oder zur Einspeicherung auf einen bestimmten Programmplatz. Die entsprechende Information ist in der jeweiligen Session-Datei mit enthalten.) Ich denke, dies dürfte gleichsam auch die Frage hinsichtlich der Datenübertragung der Sessions vom Computer an den CESta klären.

Was die Synchronisation des CESta mit einem DAVID angeht, so erfolgt diese auf quasi-digitale Weise. Der Lichtbrillenausgang des DAVID wird hierzu mit der entsprechenden Schnittstelle des CESta verbunden (über ein Splitter-Kabel, so dass die Brille an den anderen Ausgang des Splitters angeschlossen wird) ... und der CESta wird sodann über die Steuersignale für die Lichtbrille getriggert und setzt für einen jeden Impuls von der Brille einen entsprechenden CES-Impuls ab. D.h. eine andere Quelle als den Lichtbrillenausgang des DAVID kann man für diese Synchro-Funktion des CESta nicht heranziehen. Ggf. wäre dies noch mit den Lichtbrillensignalen einer anderer Mindmachine möglich - aber keine Garantie, dass es im Einzelfall funktioniert, da die Steuersignale für die Lichtbrille eben auch ein bestimmtes "Format" haben müssen.

Ich denke, alle ggf. weiteren Fragen dürfte die Bedienungsanleitung des CESta klären.

Man kann den CESta nach wie vor mit der aktuellen Version des DAVID Session Editors programmieren und somit eigene Programme dafür erstellen. Die Zugriffsdaten für den Downloadbereich geben wir beim Kauf des DAVID Session Editors gerne mit dazu.

Liebe Grüße
Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marc_9331



Anmeldungsdatum: 16.10.2019
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Okt 17, 2019 10:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!

Das hilft mir schon sehr weiter. Ich werde beide Geräte erst eine Weile testen und mich erst einmal auf die Wirkung der eingebauten Programme konzentrieren und wenn mir der Cesta zusagt für den Session Editor entscheiden. Es wird auch besser sein, wenn ich hier am Anfang nicht zu viel rumspielen kann und mich auf die Voreinstellugen einlassen muss.

Grüße Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> craniale Elektrostimulation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anbieter-Infos
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



  Neu bei uns?
>> Konto eröffnen <<
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Folgen Sie uns!


Wer ist online?
Zur Zeit sind
 11 Gäste
 online.
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Shop | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!



Powered by
phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group