Mind-Shop Mind-Shop
HomeInfothekDownloadsForumKontakt
Ihr KontoWarenkorbKasse  
  Startseite » Diskussionsforum Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Mind-Shop
Mind-Machines (10)
Mind-Machine Zubehör (45)
NeuroBeats - kostenlos (10)
AudioStrobe-Alben (31)
Biofeedback (7)
Neurofeedback (5)
Optima+ 4 & Zubehör (16)
U-wiz & Zubehör (14)
HEG-Neurofeedback (2)
iom Biofeedback (17)
VERIM (4)
StressPilot (2)
Elektrostimulation (7)
Magnetfeldstimulation (2)
Kombi-Systeme (1)
Audio-Produktionen (15)
Seminare/Workshops (3)
Produktsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

>erweiterte Suche<

Infothek/Downloads
Mind-Machines (20)
AudioStrobe (7)
Mentaltraining (4)
Biofeedback (5)
Elektrostimulation (2)
Magnetfeldstimulation (2)
Downloads (10)
Forum Zeige mehr
Reden Sie mit!
Wir freuen uns über Ihre Fragen und Beiträge.

> zum Diskussionsforum >

Bewertungen Zeige mehr
NeuroBeat 05: Vollkommen geerdet
Seit Anhören dieser Sounds schlafe ich trotz starken Schmerz ..
4 von 5 Sternen!
Versand per DHL
Diskussionsforum :: Thema anzeigen - Viele Ziele auf einmal
Diskussionsforum Diskussionsforum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   LoginLogin 

Viele Ziele auf einmal

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> geistige Fitness & Superlearning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ada_5989



Anmeldungsdatum: 10.06.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Jun 10, 2013 11:15 am    Titel: Viele Ziele auf einmal Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

Bin noch ein Frischling und ganz heiss darauf endlich zu starten. Habe ganz brav meine Benutzerhandbücher von meinem "David Alert pro" durchgelesen, die ersten Fragen haben aber nicht lange auf sich warten lassen und ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Mein erstes Ziel ist es, meine Gehirnzellen nach langer Pause mal wieder zu aktivieren, da ich eine neue Ausbildung angefangen habe und etwas eingerostet bin. Meine Lernzeiten werden sich wohl auf den Vormittag beschränken (9-12h). Dann auch mal abends (20h- 23h), vor dem Schlafen. Meine Frage nun: Welches Programm eigenet sich am besten und in was für einem Zeitabstand sollte ich es vor dem Lernen durchziehen. Sollte ich die Sessions sukzessive alle 6 wochen aufsteigend wechseln ( wie es auch im adhs handbuch geschildert wurde)? Wieviel Zeit muss zwischen unterschiedlichen Sessions am Tag sein, wenn ich z.B. Abends eine zur Konzentrationssteigerung und nach dem Lernen eine zum Entspannen und Einschlafen bräuchte? Ist das überhaupt sinnvoll oder kontraproduktiv? Genauso Morgens, erst nach dem Aufwachen die Stimmungsaufheller-Session (6h) und 2h später die fürs Lernen?Ist das nicht alles too much für einen Anfänger oder ginge es ( bin halt ungeduldig)? Und dann noch Mittags eine Entspannung-Session. Grien, dass fände ich super. Oh, oh, jetzt werde ich bestimmt gesteinigt. Ich hoffe, Ihr blickt noch durch und könnt mich beruhigen, denn mein Zeitschuh in puncto lernen drückt schon und ich würde meinen grauen Zellen ja auch gerne eine Eingewöhnungs-Phase gönnen.
Bis bald ?
Cora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudius Nagel
Site Admin


Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 842
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Di Jun 11, 2013 12:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ada,

ich antworte auf Deine Fragen einfach mal kontextbezogen zwischen Deinen Zeilen ...

Zitat:
Mein erstes Ziel ist es, meine Gehirnzellen nach langer Pause mal wieder zu aktivieren, da ich eine neue Ausbildung angefangen habe und etwas eingerostet bin. Meine Lernzeiten werden sich wohl auf den Vormittag beschränken (9-12h). Dann auch mal abends (20h- 23h), vor dem Schlafen. Meine Frage nun: Welches Programm eignet sich am besten und in was für einem Zeitabstand sollte ich es vor dem Lernen durchziehen?

Ok, wenn ich es richtig verstehe, dann geht es also vor allem um Lernunterstützung und Konzentrationssteigerung. Zunächst einmal empfehle ich Dir zum entsprechenden Verständnis die Lektüre des folgenden Artikels, der auf dieses Thema explizit eingeht:
Lernzustandsregulierung durch audio-visuelles Entrainment
Grundsätzlich kann man also nicht DIE optimale Session zur Lernunterstützung empfehlen, da dies unter anderem auch von der Art des jeweiligen Lernstoffs sowie von der Art und Weise des Lernens abhängig ist.

Im Allgemeinen jedoch sind im DAVID ALERT Pro die folgenden Sessions zur morgendlichen Anwendung zwecks Lernunterstützung und Konzentrationssteigerung empfehlenswert:
- Programm Nr. 3 aus der Session-Gruppe 4 (beide Gehirnhälften) sowie
- Programm Nr. 5 aus der Session-Gruppe 5 (Toolbox)

Für den abendlichen Einsatz vor dem Lernen würde ich hingegen eher Programme empfehlen, die nicht ganz so anregend sind, so dass Du später nicht etwa Probleme beim Einschlafen hast und noch lange wach im Bett liegst. Wink Hier empfehlen sich eher die
- Programme Nr. 2 oder 3 aus der Session-Gruppe 5 (Toolbox)

Die Sessions solltest Du jeweils unmittelbar vor dem Lernen als entsprechende Vorbereitung einlegen (nach dem Abschluss der Session magst Du Dir vielleicht noch ca. 10 - 15 Minuten Zeit lassen, bevor Du Dich ans Lernen begibst, um von der Session wieder in den Alltag zurück zu kommen).

Abends nach dem Lernen bzw. zum Einschlafen ist es dann hilfreich, wenn Du zum Einschlafen entweder
- das Programm Nr. 5 aus der Session-Gruppe 1 (Entspannung & Dissoziation) oder
- das Programm Nr. 1 aus der Session-Gruppe 5 (Toolbox)
anwendest.
Du kannst das jeweilige Programm direkt zum Einschlafen anwenden, indem Du den DAVID mit zu Bett nimmst. Wenn Du dann während der Session merkst, dass Du müde wirst und das Bedürfnis hast, Brille und Kopfhörer abzulegen, so ist es kein Problem, die jeweilige Session vorzeitig zu beenden. Die abendliche Anwendung eines schlafunterstützenden Programms jedoch hilf Deinem Gehirn dabei, die tagsüber verarbeiteten Informationen besser zu verarbeiten und ins Langzeitgedächtnis über zu führen (ein gesunder und tiefer Schlaf spielt hierfür eine entscheidende Rolle)

Zitat:
Sollte ich die Sessions sukzessive alle 6 wochen aufsteigend wechseln ( wie es auch im adhs handbuch geschildert wurde)?

Nein, das ist in Deinem Fall nicht erforderlich. Diese Vorgehensweise ist nur für AD(H)S-Betroffene sinnvoll. Sofern Du nicht unter AD(H)S leidest, kannst Du die Sessions eher nach Bedarf verwenden.

Zitat:
Wieviel Zeit muss zwischen unterschiedlichen Sessions am Tag sein, wenn ich z.B. Abends eine zur Konzentrationssteigerung und nach dem Lernen eine zum Entspannen und Einschlafen bräuchte? Ist das überhaupt sinnvoll oder kontraproduktiv? Genauso Morgens, erst nach dem Aufwachen die Stimmungsaufheller-Session (6h) und 2h später die fürs Lernen?Ist das nicht alles too much für einen Anfänger oder ginge es ( bin halt ungeduldig)?

Grundsätzlich solltest Du zwischen verschiedenen Sessions stets ca. 4 - 5 Stunden Pause lassen, damit sich die Wirkung der letzten Session entsprechend entfalten und auch ausklingen kann. Wenn Du verschiedene Sessions zu schnell hintereinander machst, ohne die entsprechenden Pausen dazwischen zu lassen, dann ist das für´s Gehirn in der Tat eher verwirrend und kontraproduktiv. Auch wenn gerade am Anfang die Neugierde und Ungeduld noch sehr groß ist, so ist es dennoch gleichsam wichtig, sich zunächst einmal auf ein Thema zu fokusieren und dieses mit den entsprechenden Sessions gezielt und konsequent anzugehen, anstatt alle möglichen Sessions hintereinander auszuprobieren. Wink

Zitat:
Und dann noch Mittags eine Entspannung-Session. Grien, dass fände ich super. Oh, oh, jetzt werde ich bestimmt gesteinigt. Ich hoffe, Ihr blickt noch durch und könnt mich beruhigen, denn mein Zeitschuh in puncto lernen drückt schon und ich würde meinen grauen Zellen ja auch gerne eine Eingewöhnungs-Phase gönnen.

Mittags eine Session zum Entspannen ist kein Problem - hier empfiehlt sich eine der Entspannungs-Sessions aus Gruppe 1 - wobei für die mittägliche Anwendung von Programm Nr. 1 durchaus zu empfehlen ist.
Wenn Du also morgens so gegen 6 oder 7 Uhr eine Stimmungsaufhellungs- oder Konzentrationssteigerungs-Session durchführst, gegen 12 oder 13 Uhr dann eine Entspannungssession, gegen 18 oder 19 Uhr sodann nochmal eine SMR-Session und später gegen 23 oder 24 Uhr dann nochmal eine zum Einschlafen, dann sind ausreichende Pausen zwischen den Sessions gewährleistet.

Liebe Grüße

Claudius
_________________
- Surfing on the brainwaves -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ada_5989



Anmeldungsdatum: 10.06.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di Jun 11, 2013 1:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Claudius,
Das ging aber schnell. Vielen lieben dank! Da fühlt man sich doch direkt gut aufgehoben. Bis bald , denn die nächsten Fragen kommen bestimmt.
LG
Ada
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Diskussionsforum -> geistige Fitness & Superlearning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Anbieter-Infos
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutzerklärung
Zahlung und Versand
Batterieentsorgung
Anmelden
eMail-Adresse:

Passwort:

Passwort vergessen?



  Neu bei uns?
>> Konto eröffnen <<
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte

Ab 200,- € liefern wir innerhalb Deutschland
versandkostenfrei!
Folgen Sie uns!


Wer ist online?
Zur Zeit sind
 18 Gäste
 online.
Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten
Produktübersicht | Mind-Shop | Neurofeedback | Stress Pilot | NeuroNagel

Copyright © 2000 - 2017 Mind-Shop | Claudius A. Nagel | Amselweg 14 | 55743 Idar-Oberstein | Tel.: +49 (0)6781 450770 | Fax: +49 (0)6781 450771
Alle Abbildungen und Texte auf dieser Seite sind, soweit keine anderen Quellen genannt werden, Eigentum des Betreibers und unterliegen dem Urheberrecht.
Die unerlaubte Wiedergabe oder Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Materialien dieser Website wird von uns strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt!



Powered by
phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group