Zubehör: EEG-Kopfhaube für Disc-Elektroden
[O4-HAUD]

119,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versand

Quelle: www.mind-machines.de, Copyright © 2004


Detailbeschreibung:

Mit dieser EEG-Kopfhaube aus Neopren für Disc-Elektroden werden Ihre EEG-Ableitungen zu einem regelrechten Kinderspiel. Nicht nur die korrekte Positionierung und Fixierung der Elektroden, sondern auch die Herstellung eines guten elektrischen Kontaktes der Elektroden zur Kopfhaut ist damit innerhalb kürzester Zeit gewährleistet - und das ganz ohne kleben, Paste oder Gel! Der elektrische Kontakt der Elektroden zur Kopfhaut wird auf einfachste Weise lediglich mittels spezieller Schwammpads, Elektrodenbezügen und Kochsalzlösung hergestellt, so dass keine Rückstände von Paste oder Gel in den Haaren verbleiben.

Wichtiger Hinweis: Die EEG-Haube ist für unterschiedliche Kopfgrößen erhältlich - es ist daher wichtig, dass Sie vor Bestellung mit Hilfe eines Maßbandes Ihren Kopfumfang messen, um die für Sie erforderliche Größe zu ermitteln. Standardmäßig bevorraten wir die Haube in der gängigen Größe 54-60 cm. Davon abweichende Größen sind jedoch auf Anfrage erhältlich.

Positionierung und Fixierung der Disc-Elektroden:
Die EEG-Haube ist ausschließlich für Disc-Elektroden geeignet und beinhaltet entsprechende Lochöffnungen gem. der Positionen des internationalen 10/20- bzw. 10/10-Schemas , unter welchen die Disc-Elektroden so platziert werden, dass der Druckknopfanschluss nach oben aus diesen heraus ragt. Die Druckknopfadapter der Anschlusskabel werden sodann lediglich von oben her mit den Elektroden verbunden, wodurch ein fester Sitz der Elektroden an den gewünschten Positionen gewährleistet ist. Großzügige Aussparungen im Textil ermöglichen weiterhin einen problemlosen Zugang zu den Elektroden, so dass nach dem Anlegen der Haube weiterhin Impedanzoptimierungen vorgenommen werden können.


Die folgende Abbildung zeigt die vorhandenen Lochöffnungen für die Elektrodenpositionen: Die gelben Markierungen stellen die Positionen des 10/20-Systems dar - alle übrigen Markierungen stellen die zusätzlichen Positionen des erweiterten 10/10-Systems dar. Die schwarze Position (GND) wird üblicherweise für die Masse-Elektrode verwendet. Die Positionen TP9 und TP10 befinden sich an den Mastoiden und können somit zur Positionierung und Fixierung der Referenz-Elektroden verwendet werden:

EEG-Ableitungen ohne kleben, Paste oder Gel:
Mit im Lieferumfang enthalten sind außerdem sämtliche Materialien, die Sie benötigen, um Ihre EEG-Ableitungen ohne die Erfordernis von Paste oder Gel durchführen zu können - ebenso wie eine kurze Anleitung zur entsprechenden Vorgehensweise. Die Handhabung ist extrem einfach und zeitsparend ... und die daraus resultierenden Impedanzen sind gleichsam hervorragend! Gleichsam verbleiben keine Rückstände von Gel oder Paste in den Haaren!
Einzig Kochsalzlösung - welche Sie jedoch auf einfache Weise selbst herstellen können - ist nicht im Lieferumfang mit enthalten. Für eine optimale Ionen-Konzentration empfehlen wir Ihnen hierfür jedoch den Kauf von Zusatz-freier Kontaktlinsenflüssigkeit, welche Sie für wenige Euro in jedem Drogeriemarkt erhalten.


Lieferumfang:
  • EEG-Kopfhaube aus Neopren für Disc-Elektroden
  • Kinnriemen für EEG-Kopfhaube
  • 10 Schwammpads
  • 24 Elektrodenbezüge
  • 1 Spritze mit stumpfer Nadel
  • 1 Mikro-Bürste zur Freilegung der Kopfhaut unter den Elektroden
  • Anleitung zur EEG-Ableitung ohne kleben, Paste oder Gel

Optionen:
Kopfumfang: